On demand 10-12 Uhr

Vanguard 360 Jahresevent

Thursday, 30 November, 2023
On demand 10-12 Uhr

Vanguard 360 Jahresevent

Thursday, 30 November, 2023

Jetzt jederzeit On-Demand ansehen

Am 30. November diskutierten wir wieder mit führenden Expertinnen und Experten die aktuellen Trends und zukünftigen Entwicklungen in der Finanzberatung. Einen Einblick vom letzten Jahr bekommen Sie im Video. 

Es gibt etwas zu feiern

Dieses Jahr fand unser Vanguard 360 Jahresevent zum 4. Mal statt. Unser 360 Jahresevent letztes Jahr konnte bereits viele Teilnehmer begeistern und inspirieren – zu unserem fünfjährigen Vanguard Deutschland Jubiläum wollten wir dieses Jahr noch einen draufsetzen. Sehen Sie sich jetzt die Aufzeichnung an! 

Event-Weiterempfehlungsrate der Teilnehmer 2022

97,2%

Event-Durchschnittsnote der Teilnehmer 2022

1,8

Das sagten Teilnehmer über das Jahresevent 2022 

 Tolle Veranstaltung, passende Referenten, gut moderiert, praxisnaher Inhalt - weiter so! 

 Die Veranstaltung mit allen Speakern war sehr gelungen, super interessant und sehr motivierend, vielen Dank dafür.

 Eure Webinare sind ein wirklicher Mehrwert! 

 Sehr professionelle Veranstaltung mit ebensolchen Teilnehmern. 

Germany Vanguard 360

Im Mittelpunkt der Podiumsdiskussion standen die Ergebnisse unserer exklusiven Marktstudie: 

  • Wie investieren professionelle Finanzintermediäre in Deutschland? 
  • Welche Entwicklungen gibt es im Finanzberatungsgeschäft? 
  • Was ist die passende Portfolio Allokation auf Basis dieser Erkenntnisse? 
  • Wie können Finanzberaterinnen und Finanzberater diese Erkenntnisse verhaltenswissenschaftlich für die Kundenkommunikation nutzen, um diese bei ihren langfristigen Zielen zu unterstützen? 
  • Und wie können Sie ihre Kunden durch effektives Verhaltenscoaching vor Fehlentscheidungen schützen? 

Sehen Sie sich jetzt die Aufzeichnung an. 

Jetzt ansehen

Wir hatten wieder tolle Gäste dabei

Prof. Dr. Alexandra Niessen-Ruenzi  + ' ' + Professorin für Betriebswirtschaftslehre
Prof. Dr. Alexandra Niessen-Ruenzi

Professorin für Betriebswirtschaftslehre

Alexandra Niessen-Ruenzi ist Professorin für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Finanzierung an der Universität Mannheim und Inhaberin des Lehrstuhl für Corporate Governance. Sie ist akademische Direktorin des Berlin Center of Corporate Governance (BCCG) an der Mannheim Business School und Research Fellow am European Corporate Governance Institute (ECGI). Ihre Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Corporate Governance, Behavioral Finance und Asset Management. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Erforschung geschlechtsspezifischer Unterschiede an Kapitalmärkten. Die wissenschaftlichen Arbeiten von Professor Niessen-Ruenzi wurden mehrfach ausgezeichnet und in hochrangigen akademischen Fachzeitschriften veröffentlicht. Sie finden ebenfalls häufig Erwähnung in der Wirtschaftspresse und den sozialen Medien. Prof. Niessen-Ruenzi präsentiert ihre Arbeiten regelmäßig auf internationalen wissenschaftlichen Konferenzen und hält Vorträge im Rahmen von Veranstaltungen der Finanzindustrie. Sie ist verheiratet und hat Zwillingstöchter.

Dr. Andreas Beck + ' ' + Portfolio Manager und CEO der Index Capital GmbH
Dr. Andreas Beck

Portfolio Manager und CEO der Index Capital GmbH

Dr. phil. Andreas Beck, Dipl.-Mathematiker „hat Modelle zur Bewertung von Risiken entwickelt, die sich in der Finanzkrise als solide erwiesen haben“ (FAZ). Herr Beck berät seit über zwanzig Jahren Banken und Family Offices im Umgang mit unberechenbaren Risiken im Portfoliomanagement. 2005 Gründer Institut für Vermögensaufbau AG. Seit 2011 Geschäftsführer Index Capital GmbH.

Volker Britt + ' ' + Leiter Finanzplanung & Produktmanagement, Plansecur
Volker Britt

Leiter Finanzplanung & Produktmanagement, Plansecur

Volker Britt hat das Studium der Wirtschafts- und Organisationswissenschaften an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg als Diplom-Kaufmann erfolgreich abgeschlossen. Im Anschluss sammelte er Berufserfahrung bei der Commerzbank, unter anderem als Filialleiter und im Zentralen Stab Konzernentwicklung/Konzerncontrolling. Er war bereits bis 2010 schon einmal neun Jahre lang bei Plansecur, zuletzt als Bereichs- und Niederlassungsleiter. Danach war er als Geschäftsführer bei der Honorarkonzept GmbH tätig und hat Pionierarbeit in der Honorarberatung geleistet. Heute gilt er aufgrund seiner bisherigen Tätigkeiten als ausgewiesener Experte in der Finanzberatung. An der Frankfurt School of Finance and Management ist Volker Britt seit den 90er Jahren Dozent im Rahmen des Management-Studiums.

Dr. Andreas Zingg + ' ' + Leiter Multi-Asset Solutions Europa, Vanguard
Dr. Andreas Zingg

Leiter Multi-Asset Solutions Europa, Vanguard

Andreas Zingg ist Leiter Multi-Asset Solutions Europa bei Vanguard Asset Management. In dieser Funktion ist er verantwortlich für sämtliche europäischen Multi-Asset Fonds, Multi-Asset ETFs und Modellportfolios und deren Weiterentwicklung. Andreas Zingg kam 2016 als Leiter ETF Vertriebsspezialisten Europa zu Vanguard und war bis vor kurzem Leiter der Geschäftsentwicklung für die Schweiz und Liechtenstein sowie der Länderchef Schweiz. Bevor er zu Vanguard kam, war er iShares Vertriebsleiter für die Region Mittlerer Osten & Afrika. Bevor er 2010 zu BlackRock kam, arbeitete Andreas Zingg für UBS Global Asset Management, zuletzt als Senior Produktspezialist für UBS ETFs. Er begann seine Karriere als Projektleiter bei McKinsey & Co. in Zürich, wo er für die Leitung von Projekten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Unternehmensstrategie, Business Transformation und Vertriebsstrategien für Kunden aus der Finanzbranche verantwortlich war. Andreas hat Volkswirtschaftslehre und Finanzen an der Universität St. Gallen studiert und 2009 an der Universität St. Gallen in Betriebswirtschaftslehre promoviert.

Moderiert von Moritz Schüßler  + ' ' + Head of Intermediated Retail Deutschland, Vanguard
Moderiert von Moritz Schüßler

Head of Intermediated Retail Deutschland, Vanguard

Moritz Schüßler unterstützt Finanzberater:innen und Finanzvermittler:innen sowie Intermediäre in Deutschland und Österreich. Er kam Ende 2018 zu Vanguard und hat zuvor im Kapitalmarktteam einer großen deutschen Bank gearbeitet. Moritz Schüßler hat einen BSc International Management der Universidad Pontificia Comillas (ICADE), Madrid und der ESB Business School in Reutlingen. Zudem hat er alle drei Level des Chartered Financial Analyst (CFA) Programms erfolgreich absolviert.

Wichtige Hinweise zu Anlagerisiken 

Kapitalanlagen sind mit Risiken verbunden. Der Wert der Investitionen und die daraus resultierenden Erträge können steigen oder fallen, und Anleger:innen erhalten den ursprünglich investierten Betrag unter Umständen nicht in voller Höhe zurück. Es besteht das Risiko eines Totalverlustes.

Wichtige allgemeine Hinweise 

Dieses Dokument ist professionellen Anlegern vorbehalten und darf nicht an Privatanleger weitergegeben werden, die sich auch nicht auf dieses Dokument verlassen dürfen. 

Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind nicht als Angebot oder Angebotsaufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen, wenn in einem Land ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung rechtswidrig ist, wenn Personen betroffen sind, denen ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung gesetzlich nicht gemacht werden darf, oder wenn derjenige, der das Angebot oder die Aufforderung macht, dafür nicht qualifiziert ist. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen stellen keine Rechts-, Steuer- oder Anlageberatung dar. Sie dürfen sich deshalb bei Anlageentscheidungen nicht auf den Inhalt dieses Dokuments verlassen. 

Die Informationen in diesem Dokument dienen lediglich zu Bildungszwecken und stellen keine Empfehlung und kein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Anlagen dar. 

Herausgegeben von der Vanguard Group Europe GmbH, die in Deutschland von der BaFin reguliert wird. 

© 2023 Vanguard Group Europe GmbH. Alle Rechte vorbehalten.