Zum Inhalt springen

Vanguard Indexfonds

Vanguard Indexfonds

Vanguard Indexfonds sind Ausdruck unserer kompromisslosen Verpflichtung zu Qualität. In diesem Video erfahren Sie mehr über unser Fondsangebot.

Qualität statt Massenware

Wir wollen die Entwicklung von Indexstrategien auch in Zukunft federführend gestalten. Unsere einzigartige Erfahrung von mehr als 45 Jahren zahlt sich für Anleger aus, denn bei der Auswahl eines Vanguard Indexfonds oder ETF wissen sie genau, was sie erhalten: ein kosteneffizientes, klar verständliches und diversifiziertes Anlageinstrument.

30 Millionen Anleger weltweit vertrauen uns und verlassen sich darauf, dass wir ihr Vermögen langfristig in ihrem Sinne verwalten. Wir sind überzeugt, dass wir unser Leistungsversprechen nicht durch Massenware einlösen können, sondern nur durch ein klares Bekenntnis zu Qualität.

Wir haben nachhaltige, skalierbare und erfolgreiche Prozesse zu Entwicklung und Verwaltung von Indexfonds definiert, denn wir wissen, dass es bei Qualität nicht nur um Kosten geht, sondern auch um langfristige Wertschöpfung. Unser Angebot:

Umfang und Vielfalt

In 158 Aktien-, Anleihe- und Mischfonds verwaltet Vanguard weltweit ein Anlagevermögen von über 6 Billionen US-Dollar (Stand: April 2021).1

Beständige, langfristige Ergebnisse

In den vergangenen zehn Jahren haben 82% unserer europäischen Indexfonds und ETFs bessere Ergebnisse erzielt als vergleichbare Wettbewerbsfonds.2

Ein einzigartiger Kostenvorteil

Die durchschnittliche Kostenquote (Ongoing Charge Figure, kurz OCF) der europäischen Vanguard Fonds und ETFs liegt um 53% unter dem Branchendurchschnitt.3

Über 45 Jahre Erfahrung

Im Jahr 1976 hat Vanguard den ersten Indexfonds für Privatanleger aufgelegt.1 Seitdem arbeiten wir daran, Auswahl und Abbildung von Indizes kontinuierlich zu verbessern.

Erfahren Sie mehr über unsere Indexfonds

Indexfonds

Hier klicken

Multi-Asset-Fonds

Hier klicken

Kosteneffizienz ist nur ein Qualitätsmerkmal

Das Management von Indexfonds gilt weithin als wenig anspruchsvoll. Tatsächlich ist es jedoch ein komplexer Prozess, der Erfahrung, Kompetenz und ausgereifte Technologie voraussetzt. Vanguard optimiert diesen Prozess auf mehreren Wegen:

Ein klares Produktangebot

Wir entwickeln kosteneffiziente und diversifizierte Grundbausteine aus Aktien und Anleihen von Industrie- und Schwellenländern, die den Anforderungen der meisten langfristig orientierten Anleger entsprechen.

Indexauswahl

Wir streben diversifizierte und transparente Portfolios an, auf die Anleger sich verlassen können. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeiten wir mit einigen der renommiertesten Indexanbietern der Welt zusammen.

Physische Indexreplikation

Indexfonds sollten klar verständlich, transparent, liquide und risikoarm sein. Daher bilden alle Vanguard ETFs und Indexfonds ihre Indizes ausschließlich durch physische Replikation ab.

Effizientes Management

Wir haben Portfoliomanagement und Wertpapierhandel in einem Team integriert. So können wir schneller auf Indexveränderungen reagieren, Indizes noch genauer abbilden und unsere Handelskosten senken.

Robuste Risikokontrolle

Bei der Verwaltung von Kundengeldern steht Sicherheit an erster Stelle. Daher setzen alle Vanguard Indexfonds und ETFs denselben disziplinierten Anlageprozess mit robuster Risikokontrolle um.

Investment Stewardship

Unsere Anlageprozesse ergänzen wir durch ein erstklassiges Investment Stewardship-Programm. Wir stehen im Austausch mit den Führungs- und Kontrollgremien der Unternehmen, in die unsere Indexfonds investieren. So können wir besser nachvollziehen, wie Unternehmen mit ESG-Risiken umgehen.

Vanguard Webinare

JENSEITS DER KOSTENQUOTE

Worauf es bei der Auswahl eines Indexfonds wirklich ankommt

Kosteneffizienz ist eine wichtige Voraussetzung für den Anlageerfolg und gehört zu den wichtigsten Grundsätzen der Vanguard Anlagephilosophie. Doch Indexfonds sind keine austauschbare Massenware. Wer allein auf den Preis achtet, riskiert letztlich deutlich höhere Kosten. In dieser vierteiligen Serie erläutern wir, was jenseits der Kostenquote für die Qualität von ETFs und Indexfonds entscheidend ist: Anlagevolumen, Exposure, Management und Investment Stewardship.

Wichtige Hinweise zu Anlagerisiken

Der Wert der Investitionen und die daraus resultierenden Erträge können steigen oder fallen, und Investoren können Verluste auf ihrer Investitionen erleiden.

Die frühere Wertentwicklung gibt keinen verlässlichen Hinweis auf zukünftige Ergebnisse.

Weitere Informationen zu Risiken finden Sie im Abschnitt „Risikofaktoren“ im Verkaufsprospekt auf unserer Webseite https://global.vanguard.com.