Der russische Einmarsch in der Ukraine hat uns alle schockiert. Dieser hat zum tragischen Verlust vieler Menschenleben und zu einer humanitären Krise geführt. Die politischen, sozialen und wirtschaftlichen Folgen werden erst mit der Zeit in ihrer Gänze klar werden. Wir wissen zudem, dass dieser Krieg sich auch über Landesgrenzen hinaus auswirkt, darunter auf viele unserer Kund:innen und Mitarbeiter:innen.

Vanguard unterstützt Organisationen finanziell, die ukrainischen Kindern und Familien, deren Leben von diesem Konflikt auf den Kopf gestellt wurde, Hilfe und Versorgung bieten. Spenden unserer Mitarbeiter:innen an Organisationen, die direkte humanitäre Hilfe für Ukrainer:innen leisten, verdoppeln wir zusätzlich.

Vanguard unterstützt auch Mitarbeiter:innen des Unternehmens, die in dieser schwierigen Zeit Familienmitglieder und Freund:innen in der betroffenen Region haben. Diesen bieten wir bei Bedarf finanzielle Nothilfe, berufliche Auszeiten und psychologische Unterstützung.

Auch unsere Kund:innen stehen für uns im Fokus. Wir versorgen sie mit aktuellen Informationen und Analysen, um ihnen zu helfen, die Ereignisse einzuordnen und diszipliniert an ihrer Strategie festzuhalten. Wir stellen außerdem sicher, dass ihre Gelder in dieser unsicheren und volatilen Phase gut betreut werden. Unser erfahrenes Investment-Team ist auf die veränderliche und turbulente Situation bestens vorbereitet und in der Lage, den Herausforderungen effektiv zu begegnen.

Wir haben schnell auf die Sanktionen gegen russische Finanzinstitute, Organisationen und Einzelpersonen reagiert und uns Marktschließungen sowie Veränderungen bei Indexanbietern angepasst. Das Engagement von Vanguard-Fonds in Russland ist insgesamt sehr gering und beläuft sich auf weniger als 0,01 Prozent der Kundengelder. Ein Großteil des Engagements findet in Indexfonds statt. In unseren intern und extern verwalteten aktiven Fonds wurden Käufe russischer Wertpapiere ausgesetzt. Indes arbeiten wir aktiv daran, das Russland-Engagement unserer Indexfonds weiter zu reduzieren und die entsprechenden Positionen zu veräußern. Vanguard steht außerdem bereit, um weitere Maßnahmen umzusetzen, die Staaten aufgrund des unprovozierten Angriffs auf die Ukraine nun gegen Russland ergreifen.

In Zeiten wie diesen lassen wir uns davon leiten, was für unsere Kund:innen, unsere Mitarbeiter:innen und die Gemeinschaft richtig ist. Während sich dieser Konflikt entfaltet, werden wir weiterhin unsere Kund:innen, unsere Mitarbeiter:innen rund um den Globus und die Hilfsmaßnahmen für die Ukraine unterstützen.

Wir sind in Gedanken bei den Betroffenen und hoffen weiterhin auf eine friedliche Einigung dieses tragischen und tödlichen Konflikts. 

Wichtige Hinweise zu Anlagerisiken

Der Wert der Investitionen und die daraus resultierenden Erträge können steigen oder fallen, und Investoren können Verluste auf ihrer Investitionen erleiden.

Die frühere Wertentwicklung gibt keinen verlässlichen Hinweis auf zukünftige Ergebnisse.

Wichtige allgemeine Hinweise

Dieses Dokument ist professionellen Anlegern vorbehalten und darf nicht an Privatanleger weitergegeben werden, die sich auch nicht auf dieses Dokument verlassen dürfen.

Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind nicht als Angebot oder Angebotsaufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen, wenn in einem Land ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung rechtswidrig ist, wenn Personen betroffen sind, denen ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung gesetzlich nicht gemacht werden darf, oder wenn derjenige, der das Angebot oder die Aufforderung macht, dafür nicht qualifiziert ist. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen stellen keine Rechts-, Steuer- oder Anlageberatung dar. Sie dürfen sich deshalb bei Anlageentscheidungen nicht auf den Inhalt dieses Dokuments verlassen.

De informatie in dit document is louter informatief bedoeld en is geen aanbeveling of verzoek om beleggingen te kopen of verkopen.

Im EWR herausgegeben von der Vanguard Group (Ireland) Limited, die in Irland von der Central Bank of Ireland reguliert wird
© 2022 Vanguard Group (Irland) Limited. Alle Rechte vorbehalten.